Reiseroute

Am 12. November 2014 geht es los. Zuerst verbringen wir 10 Tage in Miami, dann fliegen wir weiter nach Buenos Aires (Argentinen). Von dort bewegen wir uns quer durch Südamerika, bis wir Anfang Mai 2015 von Lima (Peru) zurück nach Europa fliegen. Diese Flüge sind die einzigen Fixpunkte unserer Reise, der Rest der Route ist variabel und wird spontan entschieden. Einige geplante Highlights möchten wir hier kurz aufzählen:

Argentinien

  • Cordoba (Hike and Fly, Fliegen mit Kondoren)
  • Patagonien (Torres del Paine, Perito Moreno Gletscher)
  • San Carlos de Bariloche (Hike and Fly)

Chile

  • Pucon (Kann man von einem Vulkan aus abheben?)
  • Santiago
  • Iquique (riesiger, sandiger Spielplatz)

Bolivien

Peru

  • Lima (Küstensoaring vom Feinsten)
  • Cusco

Europa

  • Von Mai bis September 2015 fahren wir mit dem Auto quer durch Europa. Wir wissen noch nicht genau was wir machen, aber sicher sind wir am Anfang einige Zeit in Spanien und im Juli 3 Wochen in der Schweiz.

Asien

  • Ferien vom Reisen an einem schönen Sandstrand.
  • Malaysia September 2015 und März 2016
  • Thailand im Februar 2016
  • Indonesien im Dezember 2015

Australien

  • Ab Mitte Oktober 2015 wollen wir für 2 Monate mit einem Campingbus die Ostküste Australiens abklappern.
  • Ab Mitte Januar 2016 kehren wir nach Australien zurück. Diesmal ohne Campervan. Wir werden uns hauptsächlich in Manilla aufhalte, fliegen und am XC Camp teilnehmen.

Nepal

  • Trekking und Fliegen am Rande der höchsten Berge dieser Welt im Januar 2016.
  • Nepal haben wir aus verschiedenen Gründen wie Nahrungs-, Treibstoff- und Medizinknappheit von unserem Reiseplan gestrichen. Dafür kehren wir zurück nach Australien

Ende

Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Erst gerade sassen wir im Flugzeug Richtung Südamerika und nun steht schon ein Ende unserer Reise fest. Weil wir bei der Flugbuchung von München nach Kuala Lumpur den Rückflug quasi geschenkt kriegten, legten wir unsere Rückkehr Spontan auf den 31. März 2016 fest. Dieser Tag wird das Ende unserer grossen Reise sein, aber nicht das Ende des Projekts Globegliders. Wir haben sicher noch nicht genug vom Reisen oder vom Fliegen!

 

Die Karte zeigt wohin wir reisen und wo wir schon waren. Die grünen Marker zeigen besuchte Destinationen und enthalten einen Link zu den entsprechenden Blogposts, die roten Marker stehen für geplante Destinationen.

marker

Teile diesen Inhalt mit Freunden